Home   Wir über uns   Methode   Kurse   Personensuche   Preise   Anmeldung   AGB   Futtermittel   Seminare   Fotogalerie   Kontakt/Impressum   Links 

Hyperaktivität?

Ungezügelte Jagdleidenschaft?

Probleme bei der Bindung zum Herrchen/Frauchen?

Aggressivität ggü. Artgenossen?

Oder Sie suchen einfach nur eine sinnvolle Beschäftigung für Ihren Hund?

Dann ist das die LÖSUNG

Personensuche/Mantrailing

Das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Hund wächst mehr und mehr.
Optimal wäre 1 – 2 x pro Woche und Ihr Hund ist ausgelastet.

Bella

Was ist Personensuche/Mantrailing?

Bei der Personensuche "Mantrailing" sucht der Hund an Geschirr und langer Leine anhand einer Geruchsprobe (Individualgeruch eines Menschen) eine zuvor versteckte Person. Die Geruchsspur eines Menschen ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck und für den Hund viele Tage wahrnehmbar. Da der Hund nicht wie bei der Fährte nur der Bodenverletzung folgt, kann er die Spur auf Vegetation und Asphalt verfolgen, d. h. im Wald genauso wie im Wohngebiet oder der Stadt.

Diese Art von Arbeit mit dem Hund zeichnet sich aus durch eine sehr enge Teamarbeit und schafft Vertrauen, Bindung und Selbstsicherheit. Dies ist eine artgerechte Beschäftigung welche Ihren Hund auslastet und fordert.

Geeignete Hunderassen

Im Grunde genommen ist jeder  Hund geeignet. Die Rasse, Ausbildungsstand und Alter spielen keine Rolle. Einzig Ihr Hund muss gesund sein und schmerzfrei laufen können.

Besonders geeignet sind jagdlich ambitionierten Hunde oder „kluge“ Hunde. Mantrailing ist eine tolle Art diese zu Beschäftigen und Artgerecht auszulasten. Beim Mantrailing darf Ihr Hund unter kontrollierten Bedingungen (an der Leine) seiner Jagdleidenschaft nachkommen bzw. seinen Geist auslasten.

Es ist immer nur ein Mensch-Hund Team gleichzeitig beim Suchen, auf dem Trail. Daher muss Ihr Hund im Auto warten.

Gruppentraining

Unser Gruppentraining findet in an wechselnden Orten statt. Jedem Mensch-Hund Team wird ein individueller seinem Leistungsstand entsprechender Trail gelegt, so dass jeweils am entsprechenden Trainingsstand geübt werden kann.

Die Anzahl der Trails hängt ab vom Ausbildungsstand sowie der täglichen Konstitution von Mensch und Hund. Der Schwierigkeitsgrad variiert je nach Trainingsgrad. So besteht nicht die Gefahr der Über-oder Unterforderung. 

Aufbau des Training

- Motivation
- Wahrnehmung & Beobachtung
- Technik (Leinenhandling)
- Kreuzungsarbeit
- Individuelle Fragen & Problemstellungen

Ausrüstung

Ausrüstung für den Hund:
- Ein gut sitzendes Brustgeschirr
- Eine 5 – 10 Meter lange Leine (kann auch ausgeliehen werden)
- Beleuchtung für den Hund (kann auch ausgeliehen werden)
- Ausreichend Wasser für den Hund
- Lieblings Leckerlies bzw -spielzeug

Ausrüstung für den Mensch:
- Festes Schuhwerk (Knöchelhoch)
- Dem Wetter angepasste Kleidung
- Sicherheitsweste vom Auto
- evtl. Stirnlampe in den Wintermonaten

Preise

Preis Barzahlung: 25,- EUR
Zahlbar nach dem Training in bar

 

Preis Barzahlung: 25,- EUR
Zahlbar nach dem Training in bar
8er-Block 175,- EUR
 
185 EUR (15% Ersparnis ggü. Barzahlung), zahlbar vor dem ersten Training in bar

Home   Wir über uns   Methode   Kurse   Personensuche   Preise   Anmeldung   AGB   Futtermittel   Seminare   Fotogalerie   Kontakt/Impressum   Links